zurück
Referenz 1/10
weiter
Branche: Industrieverpackungen
Messe: Interpack 2014
Messeort: Düsseldorf
Standgröße: 357 m²

 

Video auf YouTube

 

Die Aufgabe: Der Messestand des Weltmarktführers für Verpackungen sollte dessen globale Marktstellung, seine Verantwortung für Umwelt und Soziales wiederspiegeln und dabei gleichzeitig Raum für Information und Gespräch bieten. Kurz: er sollte zu einem Premium-Markenerlebnis werden.

Unsere Lösung: Als Symbol für Nachhaltigkeit, Wachstum und Bewegung setzten wir auf spektakuläre, 6 m hohe Wasservorhänge. Mit zusätzlich bewegter Effekt-Beleuchtung wurden diese Wasserwände zu einem weithin sichtbaren Publikumsmagnet. Durch die Wasseralleen gelangten die Gäste von Greif zum erhöhten Zentrum des Messestandes. Hier an einer knorrigen, weit ausladenden Felsenbirne befand sich die Lounge des Messestandes, von wo aus man in das Innere der gigantischen Abhängung (Maß pro Seite: 7m x 3m) schauen konnte. Hier gab es ein weiteres Highlight zu bestaunen, denn die Innenseiten der Abhängung wurden mit Videoinstallationen bespielt.

Und das sagt Greif über unsere Arbeit:

"We would like to thank you for the job you did. You provided to Greif a high quality service and high-professionalism behavior with impressive reactivity. On top of that is your capability to understand our business complexity and needs to create a magnificent booth which makes all Greif’s employees and top management proud of being part of this company. The booth definitely impresses our customers and they will associated the premium quality of the booth with the Greif brand. This is a success. Thank you. Please give our best congratulations and greetings to all your team members who worked on the Greif project."

 

Übrigens: der Baum wurde nach der Messe auf dem Betriebsgelände von Greif Germany in Köln eingepflanzt….