Nachrichten & Information

Image

Rund 7.400 Aussteller aus 107 Ländern sorgen für ausgebuchte Hallen auf der weltgrößten Ernährungsmesse in Köln. Wir übernehmen die Realisierung für fünf bemerkenswerte Marken-Inszenierungen und überbauen damit fast 500 m² Messefläche. Brot und Backwaren, Fisch, Fleisch, das Trendthema „Food to Go“ sowie die Lebensmittel-Logistik: Das sind die bestimmenden Themen der Unternehmen, für die wir auf der Anuga verantwortlich zeichnen.

 

Ein Messestand wie eine Backstube: Kronenbrot

Der Aussteller Kronenbrot vertraute in diesem Jahr zum ersten Mal auf die Kompetenz aus unserem Haus. Der 68 m² große Stand besticht durch seine gemütlich harmonische Wirkung und das herrlich duftende Brot, das üppig dekoriert ausgestellt wird. Wir haben Brot und Christstollen kosten dürfen und waren schlicht begeistert.

In den letzten Stunden vor Messestart wird auf dem Messestand von Kronenbrot noch eifrig dekoriert.

 

Gemeinschafts-Stand für Brot und Backwaren

Auch auf dem Gemeinschaftsstand der fünf Aussteller Austerschmidt, Bakery&Food, Almondy, Vittles und Gourmet Desserts geht es um die Backkunst. Auf 157 m² wird neben Brot auch bunt-verführerische Konditoren-Kunst ausgestellt. Unser Team hatte bei der Bearbeitung und Montage der herrlichen Konfekt-Images verständlicherweise mit Heißhunger auf Schokolade zu kämpfen.

Feinschliff für den Gemeinschaftsstand.

 

Kochkunst als Highlight auf dem Messestand von Rari

Auf dem 138 m² großen Stand des Ausstellers Rari dreht sich alles um Qualität bei Fisch und Fleisch. Die großen, rustikalen Tische erwarten schon die zahlreichen Besucher, die hier mit besten Rari-Produkten aus der Showküche frisch verköstigt werden. Die Kochkunst des anwesenden Gourmet-Kochs erfreut sich bei unserem Montageteam schon am Messevortag der allergrößten Beliebtheit.

Bei Rari steht traditionell alles im Zeichen der Gastfreundschaft.

 

Expertise in Fleisch: Mattfeld

Fleisch und Logistik steht bei dem Aussteller Mattfeld im Fokus des 64 m² großen Messeauftrittes.  Eine Großgrafik mit einem Containerschiff sowie die als Frachtcontainer getarnte Kabine vermittelt kühl-maritime Hafen-Stimmung.  Lehnt man als Besucher an der eigens gebauten Dalbe, so ist die Illusion perfekt und man könnte fast meinen, frische Seebriese zu spüren.

Hafen-Feeling auf dem Messestand von Mattfeld.

 

Messestand Nordfrost: Der weltweit sechstgrößte Händler für Tiefkühlkost

Das Unternehmen Nordfrost informiert auf seinem 66 m² großem Messestand über sein Kerngebiet der Tiefkühllogistik mit Transport, Umschlag, Lagerung, Im-/Export, Distribution und Fleischbearbeitung. In diesem Jahr wird auch die neue Produktlinie, bestehend aus Eiswürfel, Crushed Ice und Röhreneis dem interessierten Publikum vorgestellt. Sachliche Klarheit und moderne Gastlichkeit ist Kennzeichen für das Messekonzept von Nordfrost.

Der Messestand von Nordfrost wird aufgebaut.

 

 

Text: Petra Hallmann

Fotos: Martin Ley und Anja Roloff