Nachrichten & Information

Image

Was 4.000 Schrauben mit 723 Schuhen zu tun haben. Insights vom Aufbau des Messestandes Elten zur A+A 2017 in Düsseldorf.

Früh um acht Uhr rollt der erste Vorbote vorsichtig auf den Hof – es wird also ernst. Er ist der erste von insgesamt vier LKW-Sattelzügen, der das seit Wochen vorproduzierte Material für den Messestand Elten abholt. Keine sieben Stunden später sind die insgesamt 42 Lademeter Standbaumaterial verstaut und es geht Richtung Messe Düsseldorf. Genaue Koordinaten: Halle 9 Stand A 04/05 – das ist der Name des Messestandes Elten zur diesjährigen A+A 2017.

Es ist noch viel zu tun.
Die insgesamt 35 Tonnen Standbaumaterial werden an der Entladestelle  von unserem 20-köpfigen Montageteam in Empfang genommen. Unter der Aufsicht unseres Bauleiters Daniel Davertzhofen hat dieses Team an nur sieben Montage-Tagen alle Hände voll zu tun, das Material auf der 554 m² großen Standfläche zu verbauen. Während ein Teil des Teams das dreidimensionale  Elten-Logo – ein einzelner Buchstaben ist über zwei Meter hoch – an  unser zuvor an der Hallendecke montiertes Traversensystem (wir haben über 130 Laufmeter gezählt) befestigt, arbeitet ein anderes Team an der Errichtung der rund 100 m² großen Doppelstockbühne.
Unten am Hallenboden werden 2.300 Meter Strom-Kabel nach exaktem Plan installiert, bevor sie durch die Verlegung des zehn Zentimeter hohen Hebebodens unsichtbar gemacht werden.
Räume öfnen sich.
150 Liter verbrauchte Farbe lassen die großen Wandflächen in den CI-Farben von Elten leuchten, während 33 Bauzäune aus Metall und acht Displays aus Echtholzplanken, die späteren Schuh-Präsentationseinheiten, gestellt und montiert werden. Die Displays werden durch 2.400 LED Punkte zum Strahlen gebracht. Nach der Montage von 39 teils sehr großformatigen Grafiken werden zusätzlich zu der 18 Meter langen Sitzbank „nur“ noch insgesamt 154 Sitzmöbel verteilt. Der Verzehr koffeinhaltiger Getränke während des gesamten Montage-Einsatzes konnte leider nicht mehr nachgehalten werden. Sicher indes ist, dass mindestens 4.000 Schrauben versenkt wurden. 

Eine Woche nach Montagebeginn wird die Stand-Mannschaft von Elten zur Übergabe des Messestandes in Empfang genommen. Dank des großartig-engagierten Einsatz des gesamten hallmann Teams heißt es nun: Bühne frei für die eigentlichen Stars des Messestandes! Bühne frei also für die 723 Modelle Elten-Arbeitsschuhe.

Viel Platz für die wahren Helden des Standes. 723 Schuhe werden repräsentativ inszeniert.

Text: Petra Hallmann, Fotos: Eva Maria Hallmann, Daniel Davertzhofen